Kasse Speedy Benutzer Mietsoftware

Benutzerverwaltung (Bediener-/Kellnerverwaltung)

Mit der Speedy-Benutzerverwaltung (Bedienerverwaltung, Kellnerverwaltung) können Sie den Zugriff auf Ihre Kasse detailliert steuern und überwachen. Sie können beliebig viele Benutzergruppen und Benutzer definieren. Über die Vergabe von Berechtigungen können Sie den Benutzern einzelne Funktionen erlauben oder sperren.

Um die Kasse bedienen zu können, muss sich der jeweilige Benutzer an der Kasse anmelden/einloggen. Zu diesem Zweck wird ein Sperrbildschirm mit allen von Ihnen definierten Benutzern angezeigt. Hier ein beispielhafter Screenshot (Benutzernamen, Benutzerbilder, Reihenfolge, Benutzergruppenzuordnung, Hintergrundbild, etc. kann von Ihnen frei eingestellt werden).



Die Anmeldung an der Kasse kann über folgende Arten geschehen:

Einfaches Anklicken des Benutzers
oder Passworteingabe
oder Eintippen einer Benutzerkennung
oder Verwendung eines Kellnerschloss in Form eines NFC-Chips
oder Abscannen eines Barcodes

Nach der Anmeldung kann der Benutzer nur genau diejenigen Speedy-Funktionen aufrufen, für die er Berechtigung hat. Alle anderen Funktionen sind ausgeblendet bzw. nicht aufrufbar.

Die Benutzerberechtigungen werden an der Benutzergruppe festgelegt. Über den Schalter "Administrator" legt man fest, ob die Benutzergruppe alle Berechtigungen hat oder ob die Berechtigungen eingeschränkt sind. In diesem Fall können die Berechtigungen detailliert über Schiebeschalter eingestellt werden.



Nachdem die Benutzergruppen festgelegt sind, können Sie beliebig viele Benutzer anlegen und den Benutzergruppen zuordnen. Um unerlaubtes Anmelden zu verhindern, können Sie dem Benutzer ein Passwort zuordnen. Außerdem ist es möglich eine Benutzernummer als Login zu verwenden, ggf. ist auch eine Verwendung eines NFC-Tags möglich. Lesen Sie mehr dazu im Speedy-Handbuch im Kapitel "Benutzerverwaltung".



Alle Aktionen, die der angemeldete Benutzer in der Kasse durchführt, werden unter seinem Namen protokolliert (siehe Speedy-Änderungsprotokoll). Ebenso sind gebuchte Belege und Belegpositionen dem angemeldeten Benutzer zugeordnet. Die Benutzerzuordnung spiegelt sich auch in den gebuchten Umsätzen wieder. Die Benutzerumsätze können über die ausdruckbare Benutzer-Abrechnung oder über Export --> Einzelumsätze analysiert werden.

Auf dem beispielhaften Screenshot der Kassenbedienoberfläche sehen Sie oben in der Mitte den aktuell angemeldeten Benutzer "Joe". Auf dem Belegkopf sehen Sie unterhalb von "Beleg 2" den Benutzernamen "Joe", der diesen Beleg soeben gebucht hat.

Produkt-ID: mispee02

Lieferbar in 3-5 Werktagen

3,00 EUR

zzgl. 19% USt. zzgl. Versand
St


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren